Ein einhorn muss gehen

Meine lieben Freunde, eines kann ich euch sagen. In der Schule früher fühlten sich sechs Wochen wie eine Ewigkeit an und die sechs Wochen Sommerferien dafür wie ein Wimpernschlag. Von demselben Phänomen kann ich in diesem Fall nur wieder berichten, denn meine Herrschaften, eins ist sicher: Ich habe gerade das beste Praktikum der Welt absolviert. Ganze sechs Wochen lang durfte ich in der einhorn Herde verbringen, von ihnen lernen, mit ihnen lachen und ganz viele coole Dinge auf die Beine stellen. tumblr_o3sqga4rrY1u4ex7bo1_500Aber was habe ich denn wirklich alles so gelernt? Lasst uns mal zusammen innehalten:

  • Jeder, aber auch wirklich jeder kennt einhorn. Jedes Mal, wenn ich erzähle, dass ich bei dieser coolen Kondom Firma ein Praktikum mache, kann ich zu 99% aller Zeiten mit einem „Waaaas? Du bist bei einhorn? Die hab ich im Fernsehen gesehen! Diese Typen mit den Bärten! Ja genau!“ rechnen.
  • Gino ist der beste Sales Mensch. Er kann nicht nur unsere Kondome verkaufen, sondern einen auch so umgarnen, dass man für ihn Aufgaben erledigt, die man erst gar nicht machen wollte.
  • Bei einhorn ist es okay, wenn du deine fünf Minuten hast. Philip hat die nämlich meistens den ganzen Tag lang. Aber auf eine gute, unterhaltsame Art und Weise.
  • Man gewöhnt sich innerhalb von wenigen Tage daran über Pimmel und Muschi Stempel zu reden und im Büro von Einhorn-Kuscheltieren und Penis-Flaschenöffnern umgeben zu sein.
  • „Mach mal was Virales“ ist Waldemars Lieblingsaufgabe für mich. Wenn das nur so einfach wäre!
  • Ich gehe freiwillig um 22 Uhr ins Bett. Auch wenn ich den ganzen Tag nur im Büro sitze, ist so ein Vollzeitjob doch anstrengender als die Uni… Ich gebe es ja zu!
  • Eigentlich telefonieren Philip und Waldemar zu 90% des Tages und ich habe wohl ein bis jetzt unentdecktes Talent dafür, die beiden anzusprechen, wenn sie gerade beschäftigt sind. Wenn die Technik so weit ist, setze ich mich dafür ein, dass die beiden sich klonen können, damit sie nicht mehr so gestresst sind. Die armen einhornis!
  • einhorn liebt seine Mitarbeiter. Es kann schon mal passieren, dass wir unangekündigt Mini-Golf spielen gehen, weil wir so lieb sind. Geil, ne!

200Meine lieben einhörnchen, ich werde euch nie vergessen! Es wird meine eiserne Aufgabe sein das Wort „dendrieren“ in der Welt zu verbreiten, immer eine Portion Feenstaub bei mir zu tragen unicornique zu bleiben. Möge das einhorn mit euch sein.

 

Alles Liebe vom Praktikantenhörnchen Inka!

 

 

Du willst mein Nachfolger werden? Dann schau mal *hier* vorbei!

Share this madness:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.