Periode auf Reisen bleibt aus – ist das schlimm?

Wenn die Periode auf Reisen ausbleibt, ist das meistens gar kein Grund zur Panik. Hier erfährst, du fünf Gründe, woran es liegen kann, dass die Periode zu Hause bleibt.

Grund 1: Stress

Auch wenn das Reisen in erster Linie der Erholung dienen soll. Bevor die Entspannung einsetzt, sind wir oftmals ziemlich gestresst. Haben wir an alles gedacht, alles eingekauft, alles eingepackt, alle Papiere, sind geimpft? Ob Urlaub oder längerer Auslandsaufenthalt für Studium, Praktikum oder Arbeit- oftmals finden wir vor Reisen keine Zeit für  Entspannung. Unser Körper lässt gewöhnlich nur dann ein Ei springen, wenn er sich sicher sein kann, das wir eine Schwangerschaft verkraften könnten. In stressigen Zeiten lässt er es also lieber bleiben. Und wir wissen ja alle: Ohne Eisprung keine Periode.

Grund 2: Deine zirkadianische Uhr ist verstellt

Zirka-was? Zirkadianische Rhythmen sind biologische Vorgänge in unserem Körper, die zyklisch verlaufen. Sie dauern 24 Stunden und reagieren auf äußere Signale. Unser Appetit, unser Schlafverhalten und eben auch unsere Hormonproduktion werden davon beeinflusst. Wenn unsere zirkadianen Rhythmen außer Takt geraten, zum Beispiel durch Zeitzonenwechsel, dann können unsere Hormone, die den Menstruationszyklus steuern, davon betroffen sein. Die Hormone, die die Periode hervorrufen reagieren dabei wie bei einer Kettenreaktion – wird diese gestört, laufen sie nicht wie gewohnt ab und die Periode bleibt aus oder verschiebt sich.

Grund 3: Dein Zyklus ist sowieso unregelmäßig

Viele von uns haben generell unregelmäßige Zyklen. Auch wenn du deinen Urlaub vielleicht um deine Periode herum geplant hattest, kann es sein, dass sie gar nicht kommt (oder auch viel früher als gedacht). Denk also noch mal darüber nach, ob deine Periode wirklich immer pünktlich kommt. Zyklustracker könne dir dabei helfen, das besser einzuschätzen. gerade junge Menstruierende oder die, die gerade von hormonellen Verhütungsmitteln zu natürlichen gewechselt sind, haben oftmals unregelmäßige Zyklen. Wenn du verunsichert bist, lass es von deiner / deinem Gynäkologen überprüfen.

Grund 4: Du bist einfach WOANDERS

Im Ausland ist alles ein bisschen anders: das Essen, dein Tagesrhythmus, das Licht, deine Bewegung, dein Alkoholkonsum. Das alles hat auch Auswirkungen auf deinen Zyklus. Gerade der Einfluss von Ernährung auf den hormonellen Zyklus wird oftmals unterschätzt. Mach dir also keine Sorgen, wenn der Zyklus ausbleibt, sondern versuche dich zu entspannen, ein bisschen Yin Yoga zu machen oder ein gutes Buch lesen. Dann kommt auch der Eisprung und deine Periode irgendwann.

Grund 5: Du bist schwanger

Eine ausbleibende Periode kann wie bereits gesagt viele Ursachen haben. Die oben genannten beziehen sich jetzt auf die Gründe, die meistens zugrunde liegen, wenn man reist. Es gibt aber noch zahlreiche andere dazu. Im Zweifel: ab zum Doc. Aaaber natürlich kann eine Periode auch immer bedeuten, dass du schwanger bist. Doch auch dann kannst du dir schnell Gewissheit verschaffen. Schwangerschaftstest gibt es eigentlich in allen Ländern in der Apotheke 😉

 

Quellen:
Bild: @leiomclaren
Share this madness:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.