Kondom goes Fashion

Richter Rubber Fashion

Wer hätte das gedacht: die Mitarbeiter*innen unseres Kondomproduktionspartners machen nicht nur Kondome, logo, sondern entwarfen nun ihre allererste malaysische Kondomfashion Kollektion überhaupt. Doch das war nicht die einzige Premiere an diesem Tag. Let’s start from the beginning: der Environment Day war das diesjährige Highlight für die 320 Mitarbeiter*innen bei Richter Rubber, unserem Partner für die Kondomproduktion. Die einhörner Linda und Katleen haben ordentlich mitgewiehert und den Tag mit vielen fairstainablen und unicorniquen Ideen begleitet.

Planting at Richter Rubber in Malaysia

Richter Rubber und einhorn initiieren Happy-Kautschuk

Der Environment Day bei Richter Rubber war Anlass mehrerer Kick-Offs für fairstainable Projekte. Der Tag fing mit der Bepflanzung eines Areals auf dem Kondomfabrikgelände an. Diese knapp 3 ha große Fläche ist eine Pionierarbeit zwischen einhorn und Richter Rubber für die Gestaltung einer „Happy-Kautschuk-Plantage“. Die ersten 20 Kautschuk- und weitere lokalen Bäume wurden nun gepflanzt. Am Ende soll ein Fallbeispiel für eine biodiverse Kautschukplantage entstehen, durch das Besucher*innen über einen Lehrpfad über die Bedeutung eines alternativen Anbausystems lernen können. Bis dahin werden noch einige Regentage vergehen, doch nun stehen die ersten Bäume. YIHAA!

Kondom Fashion Show in Malaysia

Make green magic happen

Upcycling Hoch Drei in der Kondomwelt

Die kreativen Ergüsse konnten dann im nächsten Teil bestaunt werden. Neben der spektakulären Kondom-Fashion Show wurden auch Photo Booth Rahmen aus Reste- und Naturmaterialien gebastelt, Blumen aus Papier und Plastik gezaubert, sowie diverse Behälter aus Plastikflaschen oder Zeitungspapier. Strohhalmsterne durften natürlich auch nicht fehlen, die vorher mühselig von der Kantine und anderen Mitarbeiterinnen gesammelt wurden. Eine exklusive upgecycelteEinhorn Bags upcyclingEinhornfolien-Tasche wurde auch ins Leben gerufen. Denn dieser Tag wurde besonders den 3 R’s gewidmet. Na wer weiß es? Klaro – reuse, reduse und recycle. Klaus, der Kondomfabrikmastro persönlich, ist dies ein Anliegen seit der ersten Richter Rubber Stunde und so will unserer Kondomproduzent noch diesesJahr das erste ISO 14001 Unternehmen (das Environment Management System Zertifikat) im Bundesland Kedah in Malaysia werden. Umso wichtiger also, dass jede/r Mitarbeiter*in die Bedeutung und den Sinn hinter den Umweltmaßnahmen erkennt und Teil der Gemeinschaft wird. So konnte auch She Mei von den EcoWarriors, einer Umweltorganisation in Malaysia, mit einem weiteren R überzeugen. Simply Refuse Plastic. Dabei geht es um die Verneinung von Plastiküten für jeden Pipifax und Strohhalme für jedes Getränk, was nicht nur zur Lasten der Müllberge fällt sondern auch Tierleben, wie Vögel und Schildkröten in Gefahr bringt.

A force for good – die Richter Rubber Guardians

Die Kondomfabrik galoppiert nicht nur auf dem grünen Zweig, sondern kümmert sich auch um ihr Personal mit einer neu initiierten „rrt international, a force for good“ Gemeinschaft. Am Ende des Tages wurden die ersten 12 Guardians ausgewählt, die in Zukunft, losgelöst vom Tagesgeschäft, Projekte angehen können, die der Umwelt und den Menschen zu Gute kommen. WOW, das war EIN TAG. Den vergessen wir einhörner so schnell nicht, denn er steht voller Erinnerungen aus Fleiß, Schweiß und Freude und bringt unsere Fairstainability Mission einen Hufenschlag weiter.

Girl Power im Orga Team

Share this madness:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.